Wir über uns Der Schönbuch Blog

Willkommen auf den Seiten der Bezirksgruppe Schönbuch. Oben findet Ihr aktuellen Neuigkeiten und Ankündigungen, wenn es welche gibt, und hier folgend unsere Artikelsammlung mit Interessantem und weniger Interessantem. Ihr dürft übrigens selber Artikel schreiben! Ihr müsst dazu nur Mitglied sein und Euch für unseren Internetauftritt registrieren lassen. Wir freuen uns auf zahlreiche Artikel.

Faszination Schneeschuhwandern … Schneeschuhwandern bietet Wanderern und Nichtskifahrern die Möglichkeit, die verschneite Winterlandschaft zu entdecken. Es ist gesund, stärkt Herz und Kreislauf und kurbelt die Energieverbrennung an“, so zumindest in einer Handreichung des Auszug aus DAV-Bundesverbandes zum Schneeschuhwandern.

Unter diesem Motto trafen sich am 3.1.2014 einige Mitstreiter der Bzg Schönbuch in der Kletterhalle in Weil.

Nun: Kletterhalle mag zwar etwas übertrieben sein, handelt es sich doch lediglich um einen in der Sporthalle separaten kleinen Raum, aber auch in „klein und fein“ lassen sich einige nette, kurze Kletterrouten schrauben.

Oberstes Ziel war es dabei, die bunten Griffe und Tritte so zu schrauben, dass auch die Kindergruppen, welche überwiegend die Kletterwand nutzen, weiterhin ihren Spaß an den Routen haben. Dabei musste so mancher Riese (also alle mit einer Körpergröße > 160 cm) von seiner geplanten Route Abstand nehmen bzw. im Zentimeterbereich Korrekturen vornehmen.

So entstanden eine noch namenlose gelbe Route durch M. & P. (Vorschlag: oben scheint die Sonne), eine rote „irgendwie komische 5er Route“ durch zwei Erstschrauber (die auch jeder der Anwesenden im Erst- versuch anders kletterte wie eigentlich gedacht), eine blau-weiße Riss-& Dachtour durch M. und C. & P. steuerten noch ein blaues Kinderprojekt (viele kleine Griffe zum Trainieren der Körperspannung) bei. Uns hat die Aktion viel Spaß bereitet und über Feedback (Lob, Kritik, Anregungen & Wertungen) freuen wir uns.

Bericht über eine Ausfahrt der BzG Schönbuch zur Schwenninger Hütte bei Triberg im Südschwarzwald.

Am 16. März machten sich vier Frauen und fünf Männer in den dunklen Schwarzwald auf. Pläne gab es viele, aber möglich war nur was die Natur zuließ. Die Felsen waren zum Klettern noch zu nass und vereist und für eine Rodelpartie hat der Vorfrühling doch schon zu arg am Schnee geleckt.

Dabei hatten wir dafür extra Luftmatratzen, ein Weiler Kamerateam und die überregionale Zeitung organisiert.

Die Hütte, deren geheimen, mobilfunkfreien, verwunschenen Ort im Wald wir hier nicht verraten, hätten wir bei der Anreise beinahe übersehen. Und wer weiß wie weit wir noch gefahren wären. Ohne technische Handy-Hilfe nur mit urbaner Erfahrung trafen wir dann auf die Urbevölkerung.

Die Geschäftsordnung der Bezirksgruppe Schönbuch wurde in der Vorstandssitzung der Sektion Böblingen am 17.04.2012 bestätigt.