Edelweiß online

magazin 30hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 


Tour: 87 - Weißkugel - Gletscherrunde in den Ötztaler Alpen


Sektion: Dresden Tourentyp: - Bereich: Hochtour Start: 16.07.2021
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Schwer Thema: - Ende: 20.07.2021
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Die Weißkugel (3738m) ist nach der Wildspitze der zweithöchste Berg der Ötztaler Alpen. Unsere spektakuläre 5-Tagesrundtour beginnt und endet in Vent.
Die Weißkugel ist mit einer Höhe von 3738m nach der Wildspitze der zweithöchste Berg der Stubaier Alpen. Wir werden uns ihr über den Hintereisferner - ein typisch alpiner Talgletscher - nähern und nach der Überschreitung über den Langtauferer Ferner verlassen. Diese Etappe ist mit 1400hm bergauf die anspruchsvollste Etappe der Tour.

Wir reisen am Donnerstag in Fahrgemeinschaft nach Vent und steigen noch am gleichen Tag zur Hochjoch-Hospiz (2412m) hinauf. Am nächsten Tag haben wir bereits die Königsetappe vor uns. Über den Hintereisgletscher geht es auf die Weißkugel. Unser Tagesziel ist die Weißkugelhütte(2544m). Am nächsten Tag erwartet uns mit der Weißseespitze(3498m) ein weiteres Highlight, bevor wir ins Brandenburger Haus (3277m) einkehren. Auch der nächste Tag hält mir der Hochvernagtspitze (3535m) einen passenden Gipfel bereit. Übernachten werden wir in der Vernagthütte (2755m). Am letzten Tag kehren wir über die Breslauer Hütte () wieder nach Vent zurück. Noch am späten Nachmittag treten wir die Heimreise nach Dresden an.

gletschertour 2020

Die Übernachtung erfolgt im Zimmerlager mit Halbpension (ca. 55,- EUR pro Nacht).

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Tour ist das beherrschen spezieller Fähigkeiten(Gehen am Seil und sicheres Gehen mit Steigeisen, Spaltenbergung), die man zum Beispiel bei einem Eiskurs lernt. Auch sollte man über eine überdurchschnittlich starke Grundkondition verfügen.
Voraussetzungen: absolvierter Eiskurs oder Hochtourenerfahrung, Kondition für bis zu 1600hm im Aufstieg
Gebühren(Sektion): 40,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 5
Gebühren(andere): 60,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 3
Anmeldefrist: 31.05.2021 zusätzliche Kosten: 250,00 EUR
Verantwortlicher: Christian Rucker E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2021 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click