Mitglied werden

 

der Kontakt zu uns: con info
Copyright © 2019 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Tourenangebot

 
Mit Anmeldung an eine Tour sind Sie mit der Speicherung der angegeben Daten einverstanden. Diese werden so lange bei der Sektion Dresden bzw. Böblingen gespeichert, als sie zur Ausführung der Tour benötigen. Ein Widerspruch gegen die Datenspeicherung ergibt eine Aufhebung der Anmeldung.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.


Tour: 74 - Portugal


Sektion: Böblingen Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 09.03.2019
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Leicht Thema: - Ende: 16.03.2019
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Südwest-Portugal
Wandern und Naturkunde
Steilküsten, Strände, Maccia, Meeresbiologie, Fischesen
Naturschutzgebiet Costa Vicentina

Ziel unserer Frühlingstour ist der Parque Natural do Sudoeste Alentejano e Costa Vicentina und ein kleiner Teil der westlichsten Algarve. Wir werden in Sagres, dem südwestlichsten Ort Europas unseren Ausgangspunkt haben.

Die Region ist geprägt durch eine Hochebene mit über 100 Meter hohen Klippen zum Atlantik hin. Diesen, mit Höhlen durchwachsenen Klippen sind immer wieder Sandstrände vorgelagert. Es gibt eine sehr besondere Vegetation, von der viele endemisch Arten nur in diesem kleinen Gebiet vorkommen. Darunter viele Zistrosenarten und mediterrane Kräuter. Auch brüten verschiedene Falkenarten und Alpenkrähen in den Klippen. Darüber hinaus kann man immer wieder große Trupps Meeres-Zugvögel beobachten, die der Küste folgend nach Nordeuropa ziehen.

Das Gebiet verbindet einen frühen Frühling mit einem rauhen Meer mit manchmal über 10 Meter hohen Wellen. Trotzden kann man auch zu dieser Jahreszeit mal ins Meer springen, da sich die Wassertemperatur nur um 3 Grad vom Sommer unterscheidet.

Das Meer ist fischreich und so kommen wir in den Genuß von frischem Fisch. So werden wir auch einen Fischmarkt mit Auktion besuchen. Außerdem ist der Galao, der portugiesische Milchkaffee unterirdisch günstig und gut.

Wir wandern viel an der Küste mit nur mäßigen Höhenunterschieden (die Klippen) und werden auch einmal im Inland eine Berg- und Waldwanderung machen, wo wir auch Geier beobachten können.

Wir werden nach Faro fliegen und von dort mit Mietwagen nach Sagres fahren. Dort wohnen wir in einem Ferienhaus. Die Flüge buchen alle Teilnehmer nach vorheriger Absprache individuell. Erfahrungsgemäß kostet ein Flug ca. 180-250 €.

 

Voraussetzungen: Nur wenige Höhenmeter pro Tag (Steilküste). Nur ein Tag im Innlan mit bis zu 400 Höhenmetern. Wanderstrecke bis zu 16 km am Tag.
Gebühren(Sektion): 75,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 12
Gebühren(andere): 100,00 EUR min.Teilnehmeranzahl: 8
Anmeldefrist: 30.12.2018 zusätzliche Kosten: 860,00 EUR
Verantwortlicher: Michael Anstett E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!