Tour: 73 - Andalusien


Sektion: Böblingen Tourentyp: Naturkunde Bereich: Wandern Start: 20.03.2021
Zielgruppe: alle Schwierigkeitsgrad: Mittel Thema: - Ende: 28.03.2021
Status: freigegeben Mitglied Sektion: nein Mitglied DAV: ja
Naturkundliche Wanderungen im südlichsten Teil Andalusiens

Der Westen Andalusiens ist eine Verzahnung aus mittelhohen Bergen, hügeligen Tiefländern, großen Flussmündungen, der Costa de la Luz (eine der am wenigsten menschlich veränderten Küsten Spaniens) und den dazugehörigen Dünengebieten. Eine wundervolle Mischung aus vielfältiger Geographie, feinen Korkeichenwäldern und sehr seltenen subtropischen Pflanzen- und Tierarten. Das Licht des Frühlings ist klar und läd zum Fotografieren ein. Auch die weißen Dörfer sind sehr beeindruckend. Wir wandern an der Küste, in der vielfältigen Sierra Baetica und dort vor Allem in den Alcornocales. Auch werden wir die Igel-Tannenwäldern und Eichen-Methusaleme in der Sierra de las Nieves besuchen und die weiten Ausblicke von den hohen Gipfeln genießen. Hier sprechen wir auch über die Überlebenden aus der Tertiär-Warmzeit und wie sie wohl die Eiszeiten überdauert haben. Außerdem werden wir auch das kulturell, architektonisch grandiose Ronda besuchen, welches auch durch seine topographischen Situation besticht. Wir wohnen in einem sehr feinen Hotel, einer alten restaurierten staatlichen Olivenpresse mit sehr gutem traditionellem Essen und in einer Villa an der Küste. Es segeln Geier und Adler über unserem kleinen Ort und vom Hotel bietet sich ein weiter Ausblick über Andalusien. Wir sind mit Mietwagen unterwegs. Zu dieser Zeit sind die Flüge nach Malaga sehr günstig.

Voraussetzungen: Wanderungen, auch auf unwegsamen Pfaden bis zu 16 km und 750 Höhenmetern am Tag (meistens weniger)
Gebühren: 0,00 EUR max.Teilnehmeranzahl: 12
min.Teilnehmeranzahl: 9
Anmeldefrist: 21.02.2021 zusätzliche Kosten: 870,00 EUR
Verantwortlicher: Michael Anstett E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
X

Right Click

No right click