Edelweiß online

magazin 30hier steht das aktuelle Vereinsmagazin online zum download bereit:

alle älteren Ausgaben sind im EW Archiv zu finden

Mitglied werdenKontakt

 

 
Referent (w/m/d) im Arbeitsbereich „Naturschutzverfahren und Stellungnahmen“ - Unbefristet

Stellenumfang: (50%) auf der Geschäftsstelle des Landesverbandes
Arbeitsbeginn: zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Generelle Beschreibung: Der DAV Landesverband Baden-Württemberg vertritt 52 Sektionen bzw. 240.000 Mitglieder. Seit 2009 ist der DAV-Landesverband mitgliedsstärkster Verband im Landesnaturschutz-verband Baden-Württemberg (LNV). Im Jahre 2016 erfolgte die Anerkennung des DAV-Landesverbandes als staatlich anerkannte Naturschutzvereinigung durch das Umwelt-ministerium Baden-Württemberg. Wichtige Schwerpunkte der Arbeit sind die Bereiche Naturschutz, die nachhaltige Entwicklung des naturverträglichen Bergsports und der weitere Ausbau der Naturschutzarbeit im Land Baden-Württemberg.
Ihre Aufgaben:
• Durchsicht und Bewertung eingehender Anhörungen zu Eingriffen in die Natur gemäß den Grundsätzen der Naturschutzarbeit des Landesverbandes Baden-Württemberg
• Themenrecherche, Verfassen, Koordination und Dokumentation von Stellungnahmen, die die Themen des DAV betreffen; Abstimmung mit Vorstand, DAV-Sektionen und dem LNV
• Erstellen von Beschlussvorlagen für den Vorstand
• Unterstützung von DAV-Sektionen, DAV-Naturschutzreferenten und DAV-Naturschutz-gruppen bei der Gestaltung der Naturschutzarbeit
• Kontaktpflege und Austausch mit Behörden, Naturschutzverbänden und Sektionen
• Entwicklung der Naturschutzarbeit des DAV-Landesverbandes als anerkannte Naturschutzvereinigung
• CO2-Bilanzierung des Landesverbandes
• Moderne Darstellung gesellschaftskritischer Themen in der Presse sowie in den neuen Medien wie z. B. Instagram
Das erwarten wir von Ihnen:
• abgeschlossenes Studium im Bereich Naturschutz, Umwelt- oder Landschaftsplanung, Landespflege, Biologie mit Kenntnissen in Verwaltungsabläufen
• Erfahrungen im Umgang Behörden
• Sicheres Auftreten, starke Persönlichkeit
• Kreative, selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise im Umgang mit gesellschafts-kritischen Themen
• Exzellente Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift in deutscher Sprache
• Fundiertes Know-how über: Microsoft365 Verwaltungssysteme, wie zum Beispiel SharePoint, Teams
• Bereitschaft zur Übernahme von Tätigkeiten am Abend und an Wochenenden
• Hohe Affinität zum DAV und seinen Zielen, Teamfähigkeit und Einsatzfreude

Die Entlohnung erfolgt in Anlehnung an den TVöD.
Senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 07.03.2021 in elektronischer Form an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Frau Mira Winkler, stellvertretende Geschäftsführerin:

Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Alpenvereins e.V. Rotebühlstr. 59 A, 70178 Stuttgart Telefon: (0711) 25 29 10 44, Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.alpenverein-bw.de

Copyright © 2021 Bergsportportal BB. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
X

Right Click

No right click